VITREO ETF belegt 1. Platz! Mit weniger Risiko zu mehr Rendite

Gemäß der aktuellen Dezemberausgabe der Finanzzeitschrift “EURO” belegt der von der KSW gemanagte Fonds “VITREO ETF Global” in der Rubrik “Dachfonds/überwiegend Aktienfonds” im Ranking des laufenden Jahres den 1. Platz!

Dachfonds überwiegend Aktienfonds.
„Im Jahr 2008 hat es uns auch erwischt“, sagt Wolfgang Köbler von der KSW Vermögensverwaltung, der damals mit dem VITREO ETF GLOBAL bis zu 25 Prozent verloren hatte. Zu viel für den Geschmack des Nürnberger Vermögensverwalters, der seither vorsichtiger agiert. Mehr als zehn Prozent soll der Vitreo-Fonds künftig nicht mehr verlieren. „Märkte mit niedrigerem Risiko gewichten wir jetzt höher“, erklärt Köbler. Aktuell hält er etwa 18 Prozent in japanischen Aktien. Insgesamt kann er weltweit bis zu 75 Prozent in Aktien investieren. Die restlichen 25 Prozent verteilt er auf Rohstoffe wie Gold und Produkte, mit denen er Kursverluste und -schwankungen reduzieren will. Bei allen Anlageklassen investiert Köbler jeweils in ETFs.

€uro-Fazit:
Der neue Strategie tut dem Fonds gut. In Boomphasen wird er in Zukunft nicht ganz mithalten können, aber hohe Verluste dürfte er vermeiden – so wie im Jahr 2011.