Verwaltung durch die UBS Vermögensverwaltung – Globales Netzwerk nutzen

Kunden mit großen Vermögen haben meist den Wunsch ihre Anlagen auf verschiedene Vermögensverwalter zu verteilen und nicht alles in eine Hand zu geben. Durch eine Kooperation zwischen der KSW Vermögensverwaltung AG und der UBS Deutschland AG bieten wir Ihnen die Möglichkeit das globale Netzwerk und Know-How eines der weltgrößten Vermögensverwalter für die Verwaltung Ihres Depots zu nutzen und dabei die KSW als lokalen Ansprechpartner vor Ort zu haben.

Funktionsweise

Neben Ihrer Vermögensverwaltung erhalten Sie über uns, als Ihren lokalen Ansprechpartner, den Zugang zu den Anlageexperten und den Anlageprozess der UBS Deutschland AG. Für dieses auf die Finanz- und Research-Kompetenz aufgebauten Vermögensverwaltungsmandat zahlen Sie nur eine Verwaltungsvergütung, welche zwischen UBS und KSW geteilt wird. Bei der Auswahl der Anlagestrategie und Ihrer Anlagerichtlinien sowie der laufenden Betreuung steht Ihnen die KSW zur Seite.

Ihre Vorteile

Als globales Finanzinstitut stellt die UBS eine umfassende Palette von Dienstleistungen bereit, die auf die Bedürfnisse vermögender Privatkunden zugeschnitten sind. Sie ist in den wichtigsten Finanzzentren der Welt präsent und überwacht mit ihren Anlageexperten die Märkte und Anlagekategorien rund um die Welt. Ausgehend vom UBS House View, dem Marktausblick der UBS für die nächsten Monate, setzen die Mitarbeiter im Portfoliomanagement-Team diese im Rahmen der Anlagelösungen um.

Die KSW wiederum bietet nun eine regionale Schnittstelle zum globalen Angebot der UBS. Zum einen profitieren Sie von einem Ansprechpartner vor Ort, mit welchen Sie alle Fragen und Themen rund um Ihre UBS Vermögensverwaltung klären können. Zum anderen haben Sie weiterhin nur einen Ansprechpartner, auch wenn Sie die verschiedenen Vermögensverwaltungen der KSW und UBS nutzen.